alle Blutkrankheiten von A-Z
Home

Anämie

Informationen zur Blutkrankheit Anämie

Bei dieser Krankheit ist die Transportkapazität der roten Blutkörperchen ( Erythrozyten ) im blut vermindert. Eine direkte Folge ist die Minderversorgung des Körpers mit Sauerstoff ( Hypoxie ).

Die Ursachen für eine Anämie können entweder als Verminderung der Hämoglobinkonzentration ( roter Blutfarbstoff ), des Hämatokrit ( prozentualer Anteil der zellulären Elemente am Blutvolumen ) oder der Erythrozyten ( unterhalb der Altersnorm ), zusammen gefasst werden.

Generell handelt es sich um ein unausgeglichenes Verhältnis zwischen der Deckung des Sauerstoffbedarfs der peripheren Gewebe, und der notwendigen Menge an Hämoglobin, beziehungsweise der roten Blutkörperchen. Dieses Defizit kann entweder aus einer gestörten Bildung von roten Blutkörperchen im Knochenmark heraus entstehen, oder aber aus dem vermehrten Abbau der Erythroziten, sowie einem erhöhten Blutverlust. Häufig wird die Krankheit Anämie auch als Blutarmut bezeichnet. Die Krankheit selber kann entweder vererbt werden, aber auch andere Ursachen können zur Erkrankung führen, da viele Erkrangungen des Blutes zu Smyptomen der Anämie führen können.


Werbung

(c) 2006 by alle-blutkrankheiten.de Hinweise Nutzungsbedingungen Partner Impressum